INSUL

Fußbodenaufbauten
Verglasungen
Balkendecken
Ständerwände
Vorsatzschalen
Berechnung Regengeräusche

textde
Demo-Version / 30-Tage-Trial-Lizenz anfordern

INSUL ist ein Programm zur Berechnung des Schalldämmung von trennenden Bauteilen. INSUL ist aktuell in der Version v9.0 auch mit deutschsprachiger Oberfläche erhältlich und wird von Marshall Day Acoustics entwickelt.

Funktionsumfang:

  • Berechnung des Schalldämm-Maßes R für biegesteife und biegeweiche Wände, Decken und Fußbodenaufbauten (Berechnung von bis zu drei Schalen)
  • Berechnung des Trittschallpegels für Deckenkonstruktionen
  • Berechnung von Regengeräuschen (ISO 140-18)
  • Berechnung des Schalldämm-Maßes von Verglasungen (bis zu Dreifach-Verglasungen, Normalgläser, Laminatgläser)
  • Berechnung des Schalldämm-Maßes von Sandwichpaneelen und Trapezblechen
  • Berechnung der Schalldämmung gegen Außenlärm (DIN EN 12354-3)
  • Ergebnisse als Terz-, Oktav- und bewertete Einzahlgrößen
  • mehrschichtiger Schalenaufbau (mehrere Lagen, verschiedene Materialien und Materialstärken)
  • verschiedene Kopplungsmodelle (Holz- und Stahlrahmen, Punkt-Festverbindungen, etc.)
  • Materialeditor (Eingabe von eigenen Materialparametern)
  • Berechnung des zusammengesetzten Schalldämm-Maßes
  • Auralisation des Schalldämm-Maßes
  • Export der Daten nach SONarchitect ISO und Bastian
  • PDF-Export

Weitere Informationen auf der offiziellen INSUL Homepage www.insul.co.nz oder auch in den Software-Anwendergruppen ( ).