INSUL

Grafische Darstellung
Abhangdecken
Schalldämmung gegen Außenlärm
Vorsatzschalen
Resultierendes Schalldämm-Maß
Fußbodenaufbauten
Verglasungen
Regengeräusche
Ständerwände

Demo-Version / 30-Tage-Trial-Lizenz anfordern

INSUL ist ein Programm zur Berechnung des Schalldämm-Maßes R von trennenden Bauteilen. INSUL ist aktuell in der Version v7.0 auch mit deutschsprachiger Oberfläche erhältlich und wird von Marshall Day Acoustics entwickelt.

Funktionsumfang:

  • Berechnung des Schalldämm-Maßes R für biegesteife und biegeweiche Wände, Decken und Fußbodenaufbauten (Berechnung von bis zu drei Schalen)
  • Berechnung des Trittschallpegels für Deckenkonstruktionen
  • Berechnung von Regengeräuschen (ISO 140-18)
  • Berechnung des Schalldämm-Maßes von Verglasungen (bis zu Dreifach-Verglasungen, Normalgläser, Laminatgläser)
  • Berechnung des Schalldämm-Maßes von Sandwichpaneelen und Trapezblechen
  • Berechnung der Schalldämmung gegen Außenlärm (DIN EN 12354-3)
  • Ergebnisse als Terz-, Oktav- und bewertete Einzahlgrößen
  • mehrschichtiger Schalenaufbau (mehrere Lagen, verschiedene Materialien und Materialstärken)
  • verschiedene Kopplungsmodelle (Holz- und Stahlrahmen, Punkt-Festverbindungen, etc.)
  • Materialeditor (Eingabe von eigenen Materialparametern)
  • Berechnung des zusammengesetzten Schalldämm-Maßes
  • Auralisation des Schalldämm-Maßes
  • Export der Daten nach SONarchitect ISO und Bastian
  • PDF-Export

Weitere Informationen auf der offiziellen INSUL Homepage www.insul.co.nz oder auch in den Software-Anwendergruppen ( ).