Über uns

Das Akustikbüro Rahe-Kraft ist ein unabhängiges und inhabergeführtes Beratungsbüro.


Jakob Kraft
Jakob Kraft ist ursprünglich freier Toningenieur und Meister für Veranstaltungstechnik.  Er kümmert sich vor allem um die Kirchen in Berlin und Flughafenprojekte weltweit.  Im Unternehmen ist er oft die kritische Stimme und kümmert sich um die Finanzen.
Jakob Kraft ist vom TÜV zertifizierte „verantwortliche Person für Sprachalarmanlagen nach DIN14675“.


Tobias Kirchner
Tobias Kirchner bringt langjährige Erfahrungen im Bereich der architektonischen Raumakustik und Bauakustik seit 2007 in die Firma ein. Tobias ist der Spezialist für Schallimmissionsschutz, Bau- und Raumakustik im Unternehmen und ist der Tüftler für optimierte Prozesse und Software. Tobias Kirchner ist Dozent für Raumakustik an der Bauhaus-Universität Weimar im Masterstudiengang Bauphysik und ist Mitglied im Normenausschuss Akustik, Lärmminderung und Schwingungstechnik im DIN und VDI (Unterausschuss NA 001-02-03-03 UA zur Überarbeitung der DIN 18041).

Tobias Kirchner ist von der Industrie- und Handelskammer Berlin öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Raumakustik. Link zum Eintrag der IHK


Jannik Beining
Jannik Beining hat in Zusammenarbeit mit Rahe-Kraft seine Diplomarbeit zum Thema Klassenraumakustik angefertigt.  Seine fachlichen und menschlichen Qualifikationen haben uns schnell überzeugt; seit März 2013 ist er Teil unseres Teams und bearbeitet Projekte im Bereich der Schulakustik, Immissionsschutz und der Installation von Lautsprecheranlagen.


Erik Stahnke
Erik Stahnke ist seit Anfang 2014 im Team und bearbeitet Projekte im Bereich der Raumakustik, der Beschallungsplanung und im Bereich Immissionsschutz. Erik entgeht kein Detail im Projektverlauf, seine Stärken sind das Erkennen der Zusammenhänge und die Entwicklung der richtigen Fragestellungen und Umsetzung in zielführende Ergebnisse.


Ulrich Peschel
Ulrich Peschel verstärkt seit Anfang 2015 unser Team und verantwortet die Bereiche Bauakustik (Messungen, bauakustische Planungen und Beratung, Schallschutznachweise) und Immissionsprognosen (gemäß TA Lärm und RLS-90). Herr Peschel bringt langjährige Erfahrung aus den Bereichen baulicher Schallschutz und Schallimmissionsschutz mit und war zuvor bei verschiedenen schalltechnischen Beratungsbüros und dem Umweltbundesamt im Fachgebiet „Lärmminderung im Verkehr“ tätig.