Luise-Henriette-Schule

Aula
raumakustische Messungen
raumakustische Messungen
Leistungen: Raumakustische Beratung
Kunde: Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin
Jahr: 2014

Die Akustikbüro Rahe-Kraft GmbH wurde beauftragt, die raumakustische Planung im Zuge der behinderten- und denkmalgerechten Sanierung der Luise-Henriette-Schule in Berlin durchzuführen. Bestandteil der Untersuchung war die raumakustische Planung und Beratung für die Schulaula, einen neuen Konferenzraum sowie die neue Schulmensa.
Als Planungsgrundlage wurden raumakustische Messungen in der Schulaula (nach DIN EN ISO 3382-1) sowie dem derzeitigen Kunstraum (nach DIN EN ISO 3382-2), welcher Teil des zukünftigen Konferenzraums sein wird, durchgeführt. Auf Basis der Messdaten wurden raumakustische Maßnahmen mittels Strahlenverfolgungsberechnungen im virtuellen 3D-Modell entwickelt.

Im weiteren Projektverlauf wurde unser Büro mit der bauakustischen Planung von Haustechnikräumen beauftragt.