Matthäusgemeinde Steglitz

Innenraum der Matthäus-Kirche
Leistungen: Installation Beschallungsanlage
Kunde: Matthäuse-Gemeinde
Jahr: 2013

Die ca. 10 Jahre alte Beschallungsanlage in der Matthäusgemeinde funktionierte nie zur vollen Zufriedenheit der Gemeinde.
Rahe-Kraft wurde beauftragt, die unbefriedigende Situation zu lösen.
Anstelle der (zu kurzen) ursprünglichen Lautsprecher wurden zwei Schallzeilen mit je 2,50m Länge farblich angeglichen so installiert, dass sie auf den ersten Blick praktisch unsichtbar erscheinen.
Die Anlage wurde von Jannik Beining so eingemessen, dass die Sprache bis auf den letzten Platz verständlich ist.
Bei dem Umbau wurden zudem einige zuvor sichtbare Kabel anders verlegt, so dass sich auch optisch eine weitere Verbesserung erzielen ließ.

Mit dem (standardmäßigen) Anschluss für das externe Mischpult und zwei zusätzlichen Subbass-Lautsprechern ist die Anlage auch sehr gut für die Musikwiedergabe nutzbar, was ausdrücklicher Wunsch der Gemeinde war.