Neubau von Mehrfamilienhäusern

Leistungen: Berechnung des maßgeblichen Außenlärmpegels MAP
Kunde: HS Zweite Grundstücksgesell. UG & Co. KG
Jahr: 2015

Auf einem Grundstück in Berlin sollen drei neue Wohnhäuser gebaut werden. Die Akustikbüro Rahe-Kraft GmbH wurde damit beauftragt den maßgebliche Außenlärmpegel (Straßenverkehr) nach DIN 4109 „Schallschutz im Hochbau“ festzulegen. Die Berechnugen erfolgen gemäß Berechnungsverfahren der DIN ISO 9613-2 und RLS-90.