Queen Alia International Airport

Akustisches Modell des Gebäudes
Flatterechoes im Modell
Flugsteiggebäude während der Bauphase
Hauptgebäude während des Baus
Leistungen: Raumakustische Planung, Beschallungsplanung
Kunde:  Energy International
Jahr: 2008

Am Queen Alia International Airport in Amman (Jordanien) wurde ein neues Terminal errichtet und 2012 eröffnet.
Der preisgekrönte Entwurf von Foster + Partners sah für die Dachkonstruktion kuppelförmige Segmente vor, die an die raumakustische Planung des Gebäudes höchste Anforderungen stellen.

Rahe-Kraft wurde zunächst vom ausführenden Bauunternehmen J&P damit beauftragt, die raumakustische Situation zu untersuchen und geeignete Maßnahmen vorzuschlagen.

Im späteren Verlauf des Projekts entwarfen wir die Beschallungsanlage im Auftrag von Energy International und nahmen diese im Sommer 2012 in Betrieb.