Straßentunnel

"Tunnelhorn" in einem Straßentunnel
Messungen in einem Straßentunnel

Leistungen: Planung der Beschallung, Messung der Nachhallzeiten, Messung des Sprachübertragungsindex STI
Kunden: Verschiedene


Jahr: 2010 – heute

Seit dem Jahr 2010 haben wir bei diversen Straßentunnel-Projekten mitgewirkt. Straßentunnel sind aus akustischer Sicht eine besondere Herausforderung: Nach aktueller RABT (Richtlinien für die Ausstattung und den Betrieb von Straßentunneln) werden für Neubauten und Sanierungsfälle extrem hohe Anforderungen an die zu erreichende Sprachverständlichkeit der zwingend vorgeschriebenen Lautsprecheranlagen gestellt.

Demgegenüber stehen die rauen Randbedingungen in Tunneln, wie z.B. hohe Hintergrundgeräusche und extrem lange Nachhallzeiten von bis zu 20 Sekunden. In der Regel können nur Anlagen, die mit sog. Grenzflächenhörnern – (allgemeiner „Tunnelhörner“) errichtet und zeitlich synchronisiert sind, eine ausreichende Sprachverständlichkeit gewährleisten.
Unsere Leistungen erstrecken sich von der Messung im Bestand über die Planung neuer Beschallungsanlagen, bis zur Inbetriebnahme und Abnahme.